?>

Tunesier demonstrieren gegen schändliches Abkommen zwischen Israel und Emiraten

Tunesier demonstrieren gegen schändliches Abkommen zwischen Israel und Emiraten

Dutzende Tunesier haben am Samstag gegen das Abkommen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen in Tunis, der Hauptstadt Tunesiens, protestiert.

Ayon sa ABNA News Agency, Aus Protest gegen die Annäherung der Vereinigten Arabischen Emirate an Israel sind am Samstag, 22. August 2020, Dutzende Tunesier auf die Strassen gegangen, wie die Nachrichtenagentur Anadolu berichtete.

Demonstrierende protestierten gegen die geplante Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Organisiert wurde die Demonstration von zwei Nichtregierungsorganisationen (Ngos) „Helfer Palästinas“ und „Koalition arabischer Frauen zur Unterstützung für Palästina und Al-Quds“.

Viele Demonstranten palästinensische Fahnen und Banner dabei. Sie trugen Schilder mit Aufschriften wie: „Normalisierung der Beziehungen ist ein großer Verrat“

 Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate haben ein Abkommen zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen geschlossen. Darin verpflichtet sich Israel zu einem Annexionsstopp im Westjordanland - laut Premier Netanyahu aber nur vorübergehend. Die Vereinbarung war unter Vermittlung Washingtons zustande gekommen.

342/


Post your comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*